Wir werden OLED-MacBooks möglicherweise „frühestens im Jahr 2024“ sehen

Apples MacBooks werden eines Tages auf einen OLED-Bildschirm umsteigen, aber ob das 2024 oder später sein wird, ist noch unbekannt.

Apple-Analyst Ming-Chi Kuo sagt, dass das OLED-MacBook frühestens Ende 2024 kommen wird.

Zuvor sagte der Display-Analyst Ross Young, dass Apple irgendwann im Jahr 2024 einen OLED-Bildschirm auf den Markt bringen wird. Außerdem sagt Young, dass dieses Gerät ein 13-Zoll-Modell sein wird, höchstwahrscheinlich ein MacBook Air.

In jedem Fall ist laut Kuo nur ein Startfenster von 2024 möglich. Er gibt an, dass das Gerät frühestens Ende 2024 kommen wird.

Apple Watch und iPhone verwenden OLED-Bildschirme; Es ist jedoch nicht im Lieferumfang von iPads oder MacBooks enthalten. Mit einem Startfenster für 2024 „so bald wie möglich“ sieht es so aus, als würden wir in Kürze OLED-Bildschirme auf MacBooks bekommen. MacBooks haben bessere Displays und sind dünner und leichter als andere Geräte.

Früher oder später werden wir es wahrscheinlich auch auf iPads sehen.

Quelle: 9to5Mac, Ming-Chi-Kuo

Leave A Reply

Your email address will not be published.