Intel veröffentlicht seinen bisher schnellsten Desktop-Prozessor

Intel hat offiziell den Core i9-13900KS-Prozessor auf den Markt gebracht, der erstmals die 6-GHz-Grenze bei normalen Geschwindigkeiten ohne Übertaktung durchbricht.

Der i9-13900KS basiert auf dem letztjährigen Gen Core i9-13900K. Der neue Prozessor ist ab heute ab 699 US-Dollar (935 CAD) im Handel erhältlich. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der Prozessor noch nicht in kanadischen Einzelhandelsgeschäften erschienen ist.

Der neue Prozessor kann standardmäßig eine Turbofrequenz von bis zu 6 GHz liefern und ist damit der erste Prozessor in der PC-Branche, der dieses Kunststück mit der Thermal Velocity Boost-Technologie erreicht.

https://www.youtube.com/watch?v=oYG3VU5z-2A

„Der Core i9-13900KS differenziert die Intel Core Desktop-Prozessorfamilie der 13. Generation weiter und zeigt neue Leistungshöhen, die durch unsere Performance-Hybridarchitektur ermöglicht werden“, sagte Marcus Kennedy, Group Director der Intel Consumer Computing Group. “Jetzt können extreme Gamer und Enthusiasten ihre tägliche Leistung mit dem ersten Desktop-Prozessor der PC-Branche, der Geschwindigkeiten von bis zu 6,0 GHz auf Lager liefert, weiter steigern als je zuvor.”

Darüber hinaus verfügt der Prozessor über die „Adaptive Boost“-Technologie von Intel, die eine verbesserte Spieleleistung ermöglicht, indem „höhere Multicore-Turbofrequenzen angemessen zugelassen werden“, und unterstützt bis zu DDR5 5600 MT/s und DDR4 3200 MT/s.

Der Prozessor ist auch mit Intels Z790- und Z690-Motherboards kompatibel, die über das neueste empfohlene BIOS für das beste Erlebnis beim Spielen und Erstellen von Inhalten verfügen.

Es ist, wie gesagt, bemerkenswert die KanteDer i9-13900KS verbraucht mehr Strom als sein Vorgänger. Die Basisleistung des 13900K betrug 125 W, aber Intel erhöhte diese auf 150 W bei 13900 K. Bei maximaler Turboleistung kommt er auf knapp über 250 W, ähnlich wie beim 13900K.

Erfahren Sie hier mehr über den neuen Prozessor.

Bildnachweis: Intel

Quelle: Intel

Leave A Reply

Your email address will not be published.